Show Less
Restricted access

Die subjektive Reichweite internationaler Schiedsvereinbarungen und ihre Erstreckung in der Unternehmensgruppe

Series:

Jan-Michael Ahrens

Aus dem Inhalt: Die internationale Schiedsvereinbarung nach der deutschen Schiedsrechtsnovelle 1998 – Die vertragliche Relativität des Schiedsvertrags und ihre Durchbrechung – Möglichkeiten außervertraglicher Erstreckung von Schiedsvereinbarungen in der Unternehmensgruppe: Ansätze in der ausländischen Praxis; Stellungnahme aus Sicht des deutschen Rechts und Rückführung auf die vertragsrechtlichen Grundlagen des Konzernaußenrechts.