Show Less
Restricted access

Die Landeskunde-Diskussion im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts in der DDR

Eine bildungspolitische und wissenschaftshistorische Analyse

Series:

Claudia Spantzel

Aus dem Inhalt: Landeskunde und Fremdsprachenunterricht in der DDR – Die Herausbildung DDR-spezifischer Positionen in der Landeskunde-Diskussion - organisatorische Rahmenbedingungen und inhaltliche Schwerpunkte der Forschung (50er Jahre bis 1989) – Bilanz einer vierzigjährigen Diskussion – Gegenwärtige Probleme und Ausblick: Überlegungen zu einer ‘paradigmatischen’ Landeskunde.