Show Less
Restricted access

Die Untergliederung der Bundesrepublik Deutschland in strukturierte Wirtschaftsregionen

Eine empirische Untersuchung auf der Grundlage der Raumstrukturtheorien von von Thünen, Christaller und Lösch

Series:

Birger Lang

Aus dem Inhalt: Der isolierte Staat als Wirtschaftsregion – Die zentralen Orte als Zentren der Wirtschaftsregionen – Die Wirtschaftsgebiete – Erweiterung der Modelle Christallers und Löschs – Die Beziehungen zwischen Zentrum und Peripherie – Analyse der Anordnung der Standorte der Städte und der Mittelpunkte der Kreise zur Identifizierung von regionalen Siedlungsclustern – Klassifikation der Stadt- und Landkreise nach ihrer Zentralität – Die Abgrenzung der Einzugsgebiete der Zentren nach dem Kriterium der wirtschaftlichen Attraktivität zur Bestimmung strukturierter Wirtschaftsregionen – Simultane Anordnung der Versorgungszentren und Abgrenzung ihrer Versorgungsgebiete zur Bestimmung strukturierter Wirtschaftsregionen.