Show Less
Restricted access

«The Apostle of Quiet People»

Die Schriftstellerin E. H. Young und ihre Romane als Beispiel populärer Frauenliteratur der englischen Mittelschicht in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

Series:

Meike Fritz

Aus dem Inhalt: E. H. Young: Rekonstruktion einer Biographie – An Edwardian Beginning: Zwischen Tradition und Moderne – Die Romane als novels of development und moderne novels of marriageIntimate social groups: Zur Personenkonstellation – Der erlebte Raum: Die Schauplatzgestaltung in den Romanen – E. H. Young im Spiegel der Kritik.