Show Less
Restricted access

Grenzüberschreitende Restrukturierungen von Kapitalgesellschaften zwischen Deutschland und England

Series:

Andreas Müller-Driver

Aus dem Inhalt: Internationales Gesellschaftsrecht in Deutschland und England – Vereinbarkeit von Realsitz- und Gründungstheorie mit der Niederlassungsfreiheit gem. Art. 43, 48 EGV – Vertikale und horizontale Restrukturierungen in der EU – Verlegung von Verwaltungs- und/ oder Satzungssitz zwischen Deutschland und England – Grenzüberschreitende(r) Formwechsel/ Verschmelzung/ Spaltung zwischen Deutschland und England.