Show Less
Restricted access

Virtuelle Werbung und Split-Screening

Medien- und wettbewerbsrechtliche Probleme neuer Werbeformen im Fernsehen

Series:

Frauke Petersen

Aus dem Inhalt: Entwicklung der Fernsehwerbung in der heutigen Medienlandschaft – Technische Voraussetzungen und praktische Einsatzmöglichkeiten der virtuellen Werbung und des Split-Screening – Wettbewerb der Rundfunkveranstalter – Rundfunkrechtliche Vorgaben für Fernsehwerbung – Rundfunkrechtliche Probleme von virtueller Werbung und Split-Screening – Verfassungsrechtliche und wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit – Vereinbarkeit mit EG-Fernsehrichtlinien und Europäischen Übereinkommen.