Show Less
Restricted access

Die Ästhetik des Dramenwerks von Rainer Werner Fassbinder

Die Struktur der Doppelheit

Series:

Joanna Firaza

Aus dem Inhalt: Rainer Werner Fassbinder als Dramatiker – Fassbinder und die Tradition des Volkstheaters – Innenräume: Stilistik der Spaltung – Dimension der «Spaltung» in Spiegelbeziehungen – Stilistik der Verdoppelung – Tradition der Maske und Marionette – Doppeltes Menschenbild am Beispiel homosexueller Beziehungen – Ritualtheater – Prototyp des Antihelden – Die Ordnung der Repräsentation.