Show Less
Restricted access

Der deutsche und europäische öffentliche Dienst zwischen rechtlicher und faktischer Gleichberechtigung der Geschlechter

Ein rechtssystematischer Vergleich zur Frauenförderung in beiden öffentlichen Diensten unter besonderer Berücksichtigung des Gemeinschaftsgrundrechts der Gleichberechtigung von Männern und Frauen

Series:

Bettina Graue

Aus dem Inhalt: Voraussetzungen faktischer Gleichberechtigung in beiden öffentlichen Diensten – Vergleichbarkeit beider öffentlicher Dienste – Rechtliche Rahmenbedingungen der Frauenförderung – Entwicklung der Frauenförder- und Gleichstellungsgesetzgebung in beiden öffentlichen Diensten – Vergleich einzelner Frauenfördermaßnahmen – Rechtsprechung des EuGH und der Verwaltungs- und Arbeitsgerichte zur Frauenförderung.