Show Less
Restricted access

Ausschüsse für Völkerrecht und für Nationalitätenrecht (1934-1942)

Herausgegeben und mit einer Einleitung versehen von Werner Schubert

Series:

Werner Schubert

Aus dem Inhalt: Deutschlands Gleichberechtigung als Rechtsproblem – Friedliche Änderung (A. Toynbee) – Nationalboykott und Völkerrecht – Landkriegsrecht – Freischärlerei - Englandhilfegesetz der USA – Wirtschaftslenkung in den besetzten Gebieten – Kulturabkommen – Prisenrecht – Neutralität der USA bis 1941 – Nationalitätenrecht: Sprachenrecht in der Tschechoslowakei (1937) – Nationalitätenfrage und das europäische Recht (1937) – Denkschrift: Rasse, Staat und Raum in der Begriffs- und Wortbildung 1938 – Vorträge zur Stellung der deutschen Volksgruppen – Rechtsgestaltung der deutschen Polenpolitik.