Show Less
Restricted access

Die gesetzliche Form der Rechtsgeschäfte im deutschen und italienischen Recht

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Series:

Carolin Kühne

Aus dem Inhalt: Der gesetzliche Formzwang – Die Auswirkungen der gesetzlichen Form auf die Vertragsgestaltung – Der Notar – Der Registereintrag – Grundbuchsystem und Transkriptionssystem – Positive und negative Publizität – Die Mitwirkung öffentlicher Stellen zum Schutz des Rechtsverkehrs – Drittwirksamkeit durch ein «sicheres Datum» (data certa) – Drittwirksamkeit und ihre Funktion in der Insolvenz – Die prozessuale Form – Die Konstitutivform und die Beweisform – Der Ausschluss des Zeugenbeweises – Urkunden und ihre Beweiskraft – Prozessuale Formen und neue «moderne» Beweismittel – Grenzen des gesetzlichen Formzwangs.