Show Less
Restricted access

Lasst uns Menschen machen

Theologie und molekulare Medizin- 3. Ökumenische Sommerakademie Kremsmünster 2001

Series:

Severin J. Lederhilger

Aus dem Inhalt: K. Sperling: Das Humangenomprojekt – Ch. Mannhalter: Molekulare Medizin. Möglichkeiten und Grenzen im klinischen Alltag – M. Wabl: Der sich selbst erneuernde Mensch – F. Gruber: Die Zukunft des Lebens. Herausforderungen und Impulse für den Dialog zwischen Theologie und Naturwissenschaft – U. Körtner: Das Menschenbild im Zwiespalt von Theologie und molekularer Medizin – E. Schockenhoff: Die Ethik des Heilens und die Menschenwürde. Moralische Argumente für und wider die embryonale Stammzellenforschung – G. Altner: Der Wert des Menschen und das Genkapital - eine Analyse unter sozialethischer Perspektive – M. Abou-Roumié: Islamisches Menschenbild und molekulare Medizin – Klaus Küng: Molekularbiologie - Herausforderung für die Botschaft der Kirchen. Ein katholisches Statement – Michael Staikos: Der Weg der Molekularbiologie - Eine Stimme aus der Orthodoxen Kirche – Herwig Sturm: Grenzüberschreitungen im Dialog - Evangelisch-lutherische Überlegungen zur biomedizinischen Ethik – K. Küng, M. Staikos, H. Sturm, M. Wabl, U. Baatz: Herausforderungen molekularer Medizin und die Position der Kirchen. Ein Podiumsgespräch.