Show Less
Restricted access

Der Europäische Gerichtshof und der Verhältnismäßigkeitsgrundsatz: Untersuchung der Prüfungsdichte

Insbesondere in der Gegenüberstellung der Kontrolle von Gemeinschaftsakten und von Maßnahmen der Mitgliedstaaten

Series:

Florian Schwab

Aus dem Inhalt: Die Anwendung des Verhältnismäßigkeitsprinzips im Rahmen von Maßnahmen der Gemeinschaftsorgane sowie bei Maßnahmen der Mitgliedstaaten – Voraussetzungen und komplexe Gründe für eine unterschiedliche Kontrolldichte zwischen gemeinschaftlichen und mitgliedstaatlichen Maßnahmen.