Show Less
Restricted access

Doping und Zivilrecht

Rechtmäßigkeit von Doping-Sanktionen sowie durch Doping begründete Schadensersatzansprüche

Series:

Michael Bergermann

Aus dem Inhalt: Geschichte und Entwicklung des Dopings – Voraussetzungen für Sanktionen des Sportverbandes im Falle eines Doping-Verstoßes – Verbindlichkeit der Doping-Bestimmungen für den Sportler – Wirksamkeit der Doping-Bestimmungen und -Entscheidungen – Gerichtliche Geltendmachung – Zivilrechtliche Haftung beim Doping – Schadensersatzansprüche des (unrechtmäßig) wegen Dopings sanktionierten Sportlers – Ansprüche der beim tatsächlich erfolgten Doping Beteiligten – Rechtsbeziehung zum internationalen Sportverband – Klage gegen den internationalen Sportverband – Wirksamkeit der Doping-Entscheidungen und -Regelwerke des internationalen Verbandes – Einwirkung des internationalen Sportverbandes auf Entscheidungen und Regelwerke deutscher Sportverbände.