Show Less
Restricted access

Theologie als Grammatik?

Die Wittgensteinrezeptionen D. Z. Phillips’ und George A. Lindbecks und ihre Impulse für theologisches Arbeiten

Series:

Swantje Eibach-Danzeglocke

Aus dem Inhalt: Klärung der Grundbegriffe Wittgensteinscher Sprachphilosophie – Die Wittgensteinrezeption D. Z. Phillips – Die Wittgensteinrezeption George A. Lindbecks – Vergleich der Ansätze Phillips’ und Lindbecks – Theologie als Grammatik – Perspektiven einer Theologie nach Wittgenstein, Phillips und Lindbeck.