Show Less
Restricted access

Konstanz und Wandel der Pferdedarstellung in der neueren deutschen Literatur

Ein Beitrag zur Motivgeschichte des Pferdes

Series:

Ruthild Kropp

Aus dem Inhalt: Götterpferde – Der Mythos der Windpferde – Pferdeopfer und der Verzehr von Pferdefleisch – Geisterpferde – Der reitende Tod – Das Totenheer und die wilde Jagd – Die Statusfunktion des Pferdes – Sprechende Pferde – Kluge und prophetische Pferde – Die Bedeutung des Pferdekopfes – Exkurs zum Kopf des Rappen in der «Blechtrommel» – Das Sich-Messen des Reiters mit dem Pferd – Das Erlebnis des Rittes in Harmonie mit der Natur – Das Pferd als Sinnbild der Natur – Friedrich Nietzsches Einfluß auf das Tierbild des Expressionismus – Das Leid der Droschkengäule – Das Kriegspferd: Patriotischer Gefährte oder geschundene Kreatur – Das Pferd als Freiheitssymbol – Fluchten hoch zu Roß – Kinder und ihre Fluchten in Pferde-Traumwelten.