Show Less
Restricted access

Schädel aus Blei?

Spaniens Guardia Civil in Geschichte, Presse und Literatur (1890-1939)

Series:

Viktor Sevillano Canicio

Aus dem Inhalt: Die Entstehung der Guardia Civil und ihrer Doktrin – Die Guardia Civil in der Restauration. Die mißglückte Integration in die Gesellschaft – Der Weg der Guardia Civil in die Literatur: erste Beispiele (Urales, Blasco Ibañez, Baroja, Aparicio) – Der Zusammenbruch des canovistischen Staatssystems 1917-1923 und die Folgen für das Sicherheitswesen und die Medien – Die Republik: Die verpasste Reform der Guardia Civil – Die Auseinandersetzung mit der Guardia Civil im Literaturbetrieb der 20er und 30er Jahre (Lorca, Arconada, Arderius, Benavides, Garcitoral) – Ramón J. Sender und die Gewaltfrage (Siete domingos rojos, Casas Viejas, El lugar de un hombre).