Show Less
Restricted access

Konversation und Literatur

Zu Regeln der Rhetorik und Rezeption in Spanien und Frankreich

Series:

Christoph Strosetzki

Aus dem Inhalt: Sprache als Handlung in der spanischen Renaissance - Die Idealität des Ortes der Konversation bei Guevara und d'Urfé - Zwischen mythischer Weltabkehr und humanistischer Lektüre - Zensor und Grammatiker im Siglo de Oro - Verstehen bei Montaigne - Die geometrische Anordnung des Wissens. Von Pascals «esprit de géométrie» zu Diderots und d'Alemberts Enzyklopädie und Buffons Naturgeschichte - Rhetorik und Konversation in den 'physiologies littéraires' des 19. Jahrhunderts - Gabriel Celaya, La poesía es un arma cargada de futuro (1955).