Show Less
Restricted access

Das transzendentale Ich und der Kosmos

Die Grundsätze einer wissenschaftlichen Metaphysik

Series:

Henning von Wahl

Aus dem Inhalt: Das vom Autor in die Diskussion eingeführte «genealogische Argument» ermöglicht eine Umgehung des sogenannten «Hume'schen Argumentes». Auf diese Weise kann ein mathematisch beschreibbarer Kausalbegriff konstruiert werden, der apriori über den Begriff des Ichs hinausführt. Dadurch werden die Grundlagen für eine wissenschaftliche Methaphysik und damit eine reine Naturwissenschaft errichtet.