Show Less
Restricted access

Persönlichkeitsschutz im englischen Zivilrecht

Ein rechtsvergleichender Beitrag zur Haftung der Massenmedien bei Eingriffen in den geschützten Privatbereich

Series:

Christiane Herth

Aus dem Inhalt: Gegenwärtige Rechtslage in England - Reformbestrebungen - Einzelfragen aus rechtsvergleichender Sicht - Gesichtspunkte der Güter- und Interessenbewertung - Der Ersatz des Nichtvermögensschadens.