Show Less
Restricted access

Tarifliche Arbeitszeitpolitik - Ein Instrument der Beschäftigungspolitik?

Series:

Elisabeth Neifer-Dichmann

Aus dem Inhalt: Unter Berücksichtigung der rechtlichen und faktischen Gestaltungsmacht der Tarifparteien wird analysiert, unter welchen Voraussetzungen die tarifliche Arbeitszeitpolitik positive Beschäftigungseffekte haben kann. Die Hypothesen werden abschliessend am sogenannten «Leber-Kompromiss» überprüft.