Show Less
Restricted access

Die verwilderte Rede in Brentanos «Godwi»- und L. Sternes «Tristram Shandy»

und L. Sternes «Tristram Shandy»

Series:

Elisabeth Grob

C. Brentanos «Godwi» und L. Sternes «Tristram Shandy» rollen Vergangenes auf. Beide Romane erscheinen jedoch verwildert, das heisst, das Verständnis der Handlung wird dem Leser erschwert. Die vorliegende Arbeit soll zeigen, auf welche Weise die Sprache die Wichtigkeit des Erzählten relativiert. Das Beispiel der beiden Romane illustriert, welche Möglichkeiten ein literarischer Text hat, vom alltäglichen Erlebnisbericht abzuweichen, und welche Bedeutung dem Spiel mit diesen Möglichkeiten zukommt.
Aus dem Inhalt: Untersuchung der Erzählweisen in Brentanos «Godwi» und Sternes «Tristram Shandy» - Beziehung zwischen erzählter Handlung und Aufbau der Romane: Vergleich der beiden Romane - Überlegungen betreffend die Möglichkeiten eines literarischen Textes, von einer Norm des Berichtens abzuweichen und betreffend die Konsequenzen solcher Abweichungen.