Show Less
Restricted access

Darstellung von Kriminalität in der deutschen Literatur, Presse und Wissenschaft 1900 bis 1930

Series:

Isabella Claßen

Aus dem Inhalt: Folgende Romane und Erzählungen werden mit authentischen Kriminalfällen in Zusammenhang gebracht: Alfred Döblins «Die beiden Freundinnen und ihr Giftmord» in bezug auf den Giftmordfall Klein/Nebbe und sein Roman «Berlin Alexanderplatz» als Anspielung auf den Fall des Massenmörders Haarmann. Der Fall Carl Hau als Vorlage für Jakob Wassermannns «Fall Maurizius».