Show Less
Restricted access

Garantenstellung und Garantenpflicht von Amtsträgern

Zugleich eine Untersuchung zu den Grundlagen der strafrechtlichen Garantenhaftung

Series:

Christoph Sangenstedt

Die Garantenhaftung von Amtswaltern gehört zu den vielerörterten, bislang aber bloss unzureichend geklärten Problemfeldern des Strafrechts. Tragfähige Lösungen lassen sich hier nur auf dem Boden einer fundierten materiellen Gleichstellungstheorie entwickeln. Der Autor entwirft deshalb im ersten Teil seiner Untersuchung zunächst eine allgemeine Theorie des «unechten» handlungsäquivalenten Unterlassens. Auf dieser Basis werden sodann im zweiten Teil an Hand einer Reihe von Einzelanalysen die speziellen Voraussetzungen amtlicher Überwachungs- und Obhutsgarantenpositionen sowie die ihnen jeweils zuzuordnenden Garantenpflichten herausgearbeitet.
Aus dem Inhalt: Entstehungsgründe und Typen strafrechtlicher Garantenstellungen - Amtliche Überwachungs- und Beschützergaranten (z.B. Steuer-, Strafverfolgungs- und Umweltbehörden, Polizei etc.) - Verwaltungsakzessorietät amtlicher Garantenpflichten.