Show Less
Restricted access

Denken, Fühlen, Wollen und Handeln bei depressiven Menschen

Herausgegeben von Roland Straub, Martin Hautzinger und Günter Hole

Series:

Roland Straub and Martin Hautzinger

Aus dem Inhalt: Denken oder Fühlen: Was kommt zuerst? (Hautzinger) - Sind Depressive schlechte Problemlöser? (Brockhaus/ Hussy) - Motivationale und volitionale Aspekte depressiven Handelns (Kazén/Kuhl) - Handlungsregulation in der Depression (Hörhold/Walschburger/Straub).