Show Less
Restricted access

Die Strafbarkeit wegen Verunreinigung eines Gewässers (§ 324 StGB)

Unter besonderer Berücksichtigung der behördlichen Genehmigung als Rechtfertigungsgrund

Series:

Martin Rademacher

Aus dem Inhalt: U.a. Das von 324 StGB geschützte Rechtsgut «Gewässerreinheit» - Die Bindung des Strafrechts an verwaltungsrechtlich «wirksame», aber rechtswidrige Genehmigungen? - Ausschluß der Strafunrechts durch eine formlose Genehmigung.