Show Less
Restricted access

Jedes Wort ist ein Wahn

Versuch Hölderlins frühe Texte aus der Perspektive seiner späten zu lesen

Series:

Jochen Hengst

Aus dem Inhalt: U.a. Ursprung des Hölderlinschen Denkprozesses in Texten bis 1790 - Ansätze zu einer antigrammatischen Schreibweise - Ästhetik des Spekulativen in Texten zwischen 1790 und 1796.