Show Less
Restricted access

Die Ausnahme vom Beschlagnahmeverbot gemäß § 97 Absatz 2 Satz 3 1.HS StPO

Eine Untersuchung zum Recht der Beschlagnahme beim der strafrechtlichen Verstrickung verdächtigen Zeugnisverweigerungsberechtigten unter besonderer Berücksichtigung der Stellung des Strafverteidigers

Series:

Rolf Schmidt

Aus dem Inhalt: Untersuchung der Anforderungen, die an den «Verdacht der strafrechtlichen Verstrickung» im Sinne des 97 Abs. 2 Satz 3 StPO zu stellen sind - Verneinung der Anwendbarkeit des 97 Abs. 2 Satz 3 1. HS StPO auf das Verhältnis Beschuldigter - Strafverteidiger wegen des Vorrangs des in 148 StPO niedergelegten Schutzgedankens.