Show Less
Restricted access

Der konzernbilanzielle Firmenwert von Tochterunternehmen

Eine Analyse und Weiterführung nach neuem Recht

Series:

Stephan Kinne

Aus dem Inhalt: Die Analyse des Konzernmerkmals der einheitlichen Leitung bringt Erkenntnisse zur ökonomischen Verbundbeziehung von Mutter- und Tochterunternehmen, die die traditionelle handelsrechtliche Betrachtungsweise der Konzernbeziehung überholt erscheinen lassen. Die Untersuchungen zur Weiterührung des neuen Rechts münden in der Formulierung eines Alternativkonzeptes zur Natur des Firmenwerts und zu seiner Behandlung in Konzernbilanz, -anhang und -lagebericht.