Show Less
Restricted access

Rechtsphilosophie und juristische Methodenlehre im Lichte der evolutionären Erkenntnistheorie

Unter besonderer Berücksichtigung heutiger naturwissenschaftlicher Forschungsergebnisse

Series:

Klaus Goutier

Aus dem Inhalt: Analogieschlüsse und «evolutionäre» Methode als Mittel der Rechtsgewinnung - Die Natur des Menschen und die ihm angeborenen Wertvorstellungen als Grundlage einer jeden Rechtsordnung - Notwendigkeit, Mittel und Methoden zur Kritik von Sollensnormen - Das Verstehen von Rechtsnormen als «Problemlösungen».