Show Less
Restricted access

Predigt und Gottesdienst

Liturgische Strukturen in den Predigten Meister Eckharts

Series:

Joachim Theisen

Die Predigten Meister Eckharts sind keine kontextfreien Lehrstücke seiner Mystik, sondern sie haben einen sehr konkreten Ort, in dem sie ursprünglich funktionierten: den Gottesdienst. In diesem Erfahrungsraum sind sie zu verstehen, was auch zahlreiche Hinweise Eckharts deutlich machen. Die vorliegende Arbeit stellt nach einer orientierenden Einführung in die Dominikanerliturgie des 14. Jahrhunderts in ihrem ersten Teil die liturgischen Bezüge sämtlicher gesicherten Eckhart-Predigten handbuchartig zusammen. Im zweiten Teil folgt eine eingehende Interpretation von fünf ausgewählten Predigten im jeweiligen liturgischen Kontext. Auf diese Weise wird ein neuer Zugang zu Eckharts Mystik eröffnet.
Aus dem Inhalt: Handbuchartige Zusammenstellung der liturgischen Bezüge sämtlicher Predigten Meister Eckharts - Fünf beispielhafte Predigtinterpretationen, ausgehend vom liturgischen Kontext.