Show Less
Restricted access

Formtraditionen und Motive der Idylle in der deutschen Literatur des neunzehnten Jahrhunderts

Bemerkungen zu Erzähltexten von Joseph Freiherr von Eichendorff, Heinrich Heine, Friedrich de la Motte Fouqué, Ludwig Tieck und Adalbert Stifter

Series:

Birgit Diekkämper

Aus dem Inhalt: Zur literarischen Tradition - Idyllischer Landschaftsbereich und denaturierte Stadtgesellschaft - Idyllenharmonie und Märchenglück - Idyllische Existenz im begrenzten Lebensraum der Realität.