Show Less
Restricted access

Strategische Möglichkeiten für die Gestaltung von Zentralbankpolitiken

Eine spieltheoretische Analyse

Series:

Volker Bieta

Aus dem Inhalt: Der Beitrag des kontrolltheoretischen Paradigmas bei der Analyse von Wirtschaftspolitiken - Spieltheoretische Lösungskonzepte und ihre Verwendung beim Design von Wirtschaftspolitiken - Wirtschaftspolitische Entscheidungen auf der Grundlage von Reputationsgleichgewichten - Präferenzoffenbarung wirtschaftspolitischer Entscheidungsträger als Element der Politikgestaltung im Kontext der asymmetrischen Information.