Show Less
Restricted access

Literatur als Theologieersatz: Heinrich Böll

«Sie sagt, ihr Kuba ist hier und auch ihr Nicaragua»

Series:

Stephan Güstrau

Aus dem Inhalt: Die Sprache als Schlüssel für die Wirklichkeit von Kirche und Theologie, Staat und Gesellschaft - Heinrich Bölls Ästhetik des Humanen - Für eine bewohnbare Sprache in einem bewohnbaren Land - Literarisches Sprechen von Gott - Literarische Hoffnungen und theologische Utopien.