Show Less
Restricted access

Die Wiederkehr der Zeichen

Eine psychoanalytische Studie zu Knut Hamsuns «Hunger»

Series:

Thomas Fechner-Smarsly

Aus dem Inhalt: Atle Kittangs und Kjell Soleims Leseweise von «Hunger» - Übertragung und Gegenübertragung am Beispiel Soleims - Wiederholungsstrukturen in «Hunger» - Verdoppelung und Abwesenheit: symbolische Inszenierung des Verdrängten - Der symbolische Tod und die Grenzen des Symbolischen.