Show Less
Restricted access

Religionsgespräche zwischen Christen und Juden in den Niederlanden (1100-1500)

Series:

Wolfgang Bunte

Aus dem Inhalt: Die lateinischen Texte stammen aus der Zeit der Scholastik: Odo von Kamerijk/Cambrai, Lambert von St. Omer, Rupertus von Deutz, Walther von Châtillon u.a. (S. 17-476). Die mittelniederländischen Quellen entstammen der «Legenda aurea» (Silvesterlegende; drei verschiedene Verfasser), dem Rederijkersspiel «Quiconque vult salvus esse» u.a. (S. 475-792).