Show Less
Restricted access

Produktionsplanung bei mehrstufiger Kampagnenfertigung

Untersuchung zur Losgrößen- und Ablaufplanung bei divergierenden Fertigungsprozessen

Series:

Jürgen Overfeld

In der vorliegenden Arbeit findet eine Untersuchung der Kampagnenfertigung statt. Dieser Fertigungstyp ist im Bereich der Metallverarbeitung zu finden und zeichnet sich durch stufenübergreifende Reihenfolgerestriktionen innerhalb eines verzweigten Fertigungssystems aus. Es wird ein interaktives Planungsverfahren zur Fertigungssteuerung entwickelt, das in der Lage ist, die Besonderheiten der Kampagnenfertigung zu berücksichtigen. Dieses Konzept wird benutzt, um mit Hilfe von Simulationsstudien die Leistungsfähigkeit von Losgrößenheuristiken bei mehrstufiger Kampagnenfertigung und zeitgebundener Produktion zu untersuchen. Im Besonderen zeigt sich, daß sich erhebliche Ergebnisverschiebungen ergeben können, wenn die unrealistische aber bisher übliche Annahme einer unendlichen Produktionsgeschwindigkeit aufgegeben wird.
Aus dem Inhalt: Produktionsplanung - Kampagnenfertigung - Mehrstufige Losgrößenplanung - Ablaufplanung - Simulation - Heuristisches Planen.