Show Less
Restricted access

Denkschrift auf Georg Heinrich Ludwig Nicolovius

Nachdruck der Ausgabe Bonn 1841

Nicolovius begann seine Laufbahn nach dem Studium in Königsberg als Hauslehrer des Grafen Friedrich Leopold Stolberg in Eutin. Dort heiratete er Goethes Nichte Lulu Schlosser. Später war er Mitarbeiter Humboldts im preussischen Kultusministerium, in dem er auch nach dessen Rücktritt verblieb. Die Biographie seines Sohnes schöpft aus heute nicht mehr zugänglichen Quellen.