Show Less
Restricted access

Jean-Paul Sartres «L'idiot de la famille»: Ein methodisches Modell der Dichterbiographie

Ein Vergleich zwischen Wilhelm Diltheys verstehender und Jean-Paul Sartres dialektischer Konzeption der Biographie

Series:

Monika Schulten

Aus dem Inhalt: Zur Forschungslage der Biographie und Dichterbiographie - Der psychische Strukturzusammenhang und die auf dem Erleben basierende psychologische Methode Diltheys - Genese und philosophischer Hintergrund der biographischen Methode Sartres: Die existentielle Psychoanalyse - L'idiot de la famille: Die Anwendung der regressiv-progressiven Methode als Methode der Dichterbiographie.