Show Less
Restricted access

Nutzungsüberlassung, Betriebsaufspaltung und Unterkapitalisierung im Licht von 32 a Abs. 3 GmbHG

Series:

Götz Seiler

Aus dem Inhalt: Rechtsdogmatische Entwicklung der auslegungsrelevanten Rechtskreise (materielle/nominelle Unterkapitalisierung) - Normzweckanalyse des 32 a GmbHG - Konsequenzen für die Nutzungsüberlassung - Folgenbetrachtung - Sonderproblem: Haftung mit dem Nutzungsentgelt - Auseinandersetzung mit der neuesten BGH-Rechtsprechung.