Show Less
Restricted access

Gerichtssprache für Sprachunkundige im Lichte des «fair trial»

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zum geltenden Recht der Bundesrepublik Deutschland und der Schweiz unter dem Blickwinkel der Europäischen Menschenrechtskonvention und verfahrensstruktureller Grundprinzipien

Series:

Thomas Braitsch

Aus dem Inhalt: Die dynamisch-dialektische Struktur des Strafprozesses - Der Strafprozessuale Mindeststandard nach Art. 6 Abs. 3 EMRK - Empirische Untersuchung zur Dolmetscherpraxis im bundesdeutschen und schweizerischen Strafprozeß - Reformvorschläge zur Beseitigung des Sprachrisikos.