Show Less
Restricted access

Studentischer Antisemitismus in der Weimarer Republik

Eine Analyse der Burschenschaftlichen Blätter 1918 bis 1933

Series:

Heike Bühler

Aus dem Inhalt: Dokumentation der diffamierenden Stereotype - Akademische Trägergruppen der rassisch begründeten Judenfeindschaft - Radikalisierungsschübe des Antisemitismus innerhalb der deutschen Studentenschaft - Antisemitismus als gesamtgesellschaftliches Phänomen; Wurzeln und Ausprägung - Die Rolle der Burschenschaft.