Show Less
Restricted access

Muttersprache und Zweitsprache

Türkische Schulanfängerinnen und Schulanfänger in der Migration-Ein Vergleich

Series:

Ender Hepsöyler and Klaus Liebe-Harkort

Aus dem Inhalt: Muttersprache oder Zweitsprache? Eine falsche Alternative... Die Dominanz in der Muttersprache ist unwiderlegbar, besonders zu Schulbeginn bei Migrantenkindern. Das ergibt sich aus authentischen Sprachaufnahmen und ihren Analysen. Für viele unerwartet ist hier bewiesen, daß die türkischen Schulanfänger ihre Sprache genauso gut beherrschen wie die deutschen, jede Gruppe ihre Muttersprache. Daraus wird schlüssig die Notwendigkeit einer anderen Bildungspolitik als die bisher praktizierte abgeleitet.