Show Less
Restricted access

Wissenschaftliche Grundlagen der Sprachmittlung

Berliner Beiträge zur Übersetzungswissenschaft

Heidemarie Salevsky

Die Festschrift zum 65. Geburtstag des Mitbegründers der Übersetzungswissenschaft Otto Kade verdeutlicht den interdisziplinären Charakter der theoretischen Grundlagen der Sprachmitteilung. Aufsätze führender Wissenschaftler aus sechs Ländern erfassen den Bereich von der kommunikationswissenschaftlichen Begründung der Translation bis zum computergestützten translatorischen Expertensystem, beleuchten Probleme der Bibelübersetzung, der Übersetzbarkeit und Übersetzungsverfahren, die Rolle des Gedächtnisses in der übersetzerischen Produktion, translatorisches Handeln, die Ausbildung von professionellen «Textern» und analysieren Tschechow-Erzählungen.
Aus dem Inhalt: Psychologische, sprachwissenschaftliche, epistemologische Probleme von Übersetzungs- und Dolmetscherphänomenen als interkultureller Transfer - Computergestütztes Übersetzen und die Ausbildung von Experten.