Show Less
Restricted access

Parteien und Politiker in der Wahlberichterstattung europäischer Tageszeitungen

Jürgen Zeh

Die vorliegende Studie stützt sich auf systematische Inhaltsanalysen der Wahlberichterstattung in deutschen, britischen und französischen Tageszeitungen zu den Wahlen der Jahre 1987/88 in der Bundesrepublik Deutschland, in Frankreich und Großbritannien. Die Untersuchungsanlage ermöglicht neben Aussagen über einzelne Wahlen und Zeitungsgruppen auch Vergleiche der Inlands- und Auslandsberichterstattung. Dabei steht die Berichterstattung über Regierungs- und Oppositionsparteien sowie deren jeweilige Spitzenkandidaten im Vordergrund. Einen weiteren Untersuchungsschwerpunkt bildet die Berichterstattung der Auslandskorrespondenten.
Aus dem Inhalt: Wahlberichterstattung der Presse als Forschungsgegenstand - Die Wahlen im Jahre 1987/88 in der Bundesrepublik Deutschland, in Großbritannien und Frankreich - Die Presseberichterstattung zu diesen Wahlen im Vergleich - Berichterstattung über Parteien und Politiker.