Show Less
Restricted access

Vom «Fall Marita» zur «wirtschaftlichen Sonderaktion»

Die deutsche Besatzungspolitik in Griechenland vom 6. April 1941 bis zur Kriegswende im Februar/März 1943

Series:

Rainer Eckert

Aus dem Inhalt: Vorgeschichte des Überfalls auf Griechenland - Struktur der Besatzungsverwaltung - Territoriale Aufteilung und wirtschaftliche Ausplünderung - Entwicklung der Besatzungskosten - Versorgung mit Lebensmitteln und Brennstoffen - Transportprobleme und Anwerbung griechischer Arbeitskräfte - Widerstand und Völkermord an den griechischen Juden.