Show Less
Restricted access

Stilistik der deutschen Gegenwartssprache

2. Auflage

Wolfgang Fleischer, Georg Michel and Günther Starke

Im Mittelpunkt des Werkes steht die Beschreibung des stilistischen Potentials der deutschen Gegenwartssprache, gegliedert nach den Teilbereichen des Sprachsystems. Neben Morphologie, Syntax und Lexik sind erstmalig in einer derartigen Darstellung auch der Phono- und der Graphostilistik eigene Abschnitte gewidmet. Gesondert werden die Stilfiguren behandelt. Die Beschreibung stützt sich auf reiches Beispielmaterial aus den verschiedensten Textsorten und Kommunikationsbereichen. Dabei werden funktionale und situative Verwendungsbedingungen und Bewertungskriterien berücksichtigt. In einem Einführungskapitel werden die Grundlagen für die Auffassung des Stilbegriffs, der Differenzierung in Stiltypen und der sie bestimmenden Stilnormen dargelegt. Das abschließende Kapitel ist stilistischen Aspekten der Sprachkultur gewidmet.
Aus dem Inhalt: Text, Formulierung und Stilbegriff, Stiltypen, Stilnormen - Stilistisches Potential der deutschen Gegenwartssprache, gegliedert nach Morphologie, Syntax und Lexik sowie Phono- und Graphostilistik - Systematik der Stilfiguren - Aspekte der Sprachkultur.