Show Less
Restricted access

Handbuch zu den Tempeln der Griechen

Rainer Schmitt

Dieses Handbuch ist gleichermaßen als Nachschlagewerk wie als Reisebegleiter gut zu gebrauchen. In ihm werden nahezu 200 Tempel der griechischen Welt - vom Festland wie von den Inseln Griechenlands, aus Magna Graecia wie aus Kleinasien, von geometrischer bis späthellenistischer Zeit - teilweise ausführlich beschrieben. Dabei ist eine möglichst enge Verbindung von historischen, religions- und baugeschichtlichen sowie mythologischen Faktoren angestrebt. Exkurse und Überblicke unterschiedlicher Art sowie ein ausführliches Verzeichnis der Fachausdrücke runden die Darstellung ab. Der Veranschaulichung der Beschreibung wie der Orientierung vor Ort dienen ca. 160 Lage- und Tempelpläne.
Aus dem Inhalt: Beschreibung von nahezu 200 Tempeln aus allen Bereichen und Epochen der antiken griechischen Kulturgeschichte - Ca. 160 Lage- und Grundrißpläne - Historische, religions- und baugeschichtliche sowie mythologische Zusammenhänge.