Show Less
Restricted access

Ovid, Augustus und der Kult der Vestalinnen

Eine religionspolitische These zur Verbannung Ovids

Series:

Christine Korten

Aus dem Inhalt: Der politische Konflikt zwischen Octavian und Antonius vor der Schlacht bei Actium - Der Verstoß Octavians gegen das ius publicum in der aedes Vestae - Ovids crimen maiestatis: Der Dichter greift den Rechtsbruch Octavians auf und beschreibt in den Fasti die besondere - auch erotische - Rolle der Vestalinnen unter Augustus - Der error Ovids: Verschwiegenheit und Schuldbekenntnis in den Briefen aus der Verbannung.