Show Less
Restricted access

Die dramaturgischen Funktionen der Musik in den Schauspielen Goethes

«Alles aufs Bedürfnis der lyrischen Bühne gerechnet»

Series:

Benedikt Holtbernd

Aus dem Inhalt: Das Singspiel in Goethes Theorie einer universalen Theaterform - Gesang als konstituierendes Element des Dramas - Musik als therapeutisches Mittel - Reduzierung musikalischer Elemente im «Götz» - Der dramaturgisch evidente Verzicht des Gesangs im «Tasso» - Reaktionen der Komponisten Kayser und Reichardt.