Show Less
Restricted access

Moderner Frontalunterricht

Neubegründung einer umstrittenen Unterrichtsmethode

Series:

Karl Aschersleben

Der Frontalunterricht ist die weitaus beliebteste und häufigste Unterrichtsmethode. Dieser Tatsache steht ihre breite Ablehnung in der «wissenschaftsorientierten» Didaktik entgegen. Aufgabe der Schrift ist es, jenseits aller Vorlieben und Tabuierungen Vorteile und Nachteile dieser umstrittenen Unterrichtsmethode abwägend und mit Beispielen aus der Schulpraxis vorzustellen, und zwar in den beiden üblichen Spielformen, dem Lehrervortrag und dem Frageunterricht, wie es ihn seit seiner Erstbegründung durch J.F. Herbart gibt.
Aus dem Inhalt: Begründung des Frontalunterrichts durch Herbart und bei den Herbartianern - Kritik der Reformpädagogik - Für und Wider in der heutigen Didaktik - Arten und Funktionen des modernen Frontalunterrichts - Ausgewählte Unterrichtsbeispiele.